bundesliga

Im Video: Die zehn schnellsten Tore der Saison 2020/21

In der abgelaufenen Spielzeit hatten es einige Akteure mal so richtig eilig. So zum Beispiel Orel Mangala, der den VfB Stuttgart bereits nach 24 Sekunden gegen den 1. FC Köln in Führung schoss. bundesliga.de präsentiert die zehn schnellsten Tore der Saison 2020/21.

>>> Alle Infos zum neuen Spielplan

Das drittschnellste Tor fiel am 8. Spieltag zwischen dem SC Freiburg und dem 1. FSV Mainz 05. Torschütze: Jean-Philippe Mateta. Mittlerweile geht der Franzose für Crystal Palace auf Torejagd. In der Bundesliga hinterließ der Mittelstürmer nicht zuletzt durch seinen Treffer nach 62 Sekunden einen bleibenden Eindruck.

Platz zwei geht an Robert Glatzel, der kein unwichtiger Baustein für die Mainzer Aufholjagd in der Rückrunde war. Für die "Nullfünfer" knipste der Hüne nach einem Patzer von Chris Richards 26 Sekunden nach Anpfiff eiskalt zur 1:0 Führung bei der TSG Hoffenheim. Ganz nach oben hat es Orel Mangala vom VfB Stuttgart geschafft. Nach sage und schreibe 24 Sekunden haute der zentrale Mittelfeldspieler der Schwaben den Ball gegen den 1. FC Köln oben links ins Eck. Sein einziges Saisontor war somit gleich mal das schnellste.

Welche Blitztreffer die vergangene Spielzeit noch zu bieten hatte, seht ihr oben im Video!

>>> Offizieller Transfermarkt: Alle Sommer-Wechsel