bundesliga

Hertha BSC dreht das Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05

Hertha BSC hat dem 1. FSV Mainz 05 zwei Tage vor Rosenmontag die Karnevalslaune ordentlich verhagelt. Die Hauptstädter um den unfreiwilligen Doppeltorschützen Niklas Stark bezwangen die Rheinhessen nach einem 0:1-Rückstand mit 2:1 (0:0).

Mann des Spiels war Herthas Abwehrmann Niklas Stark, der Mainz in der 46. Minute per Eigentor zunächst in Führung gebracht hatte und 14 Minuten später das 2:1-Siegtor erzielte. Zwischenzeitlich hatte Marko Grujic (50.) für Berlin ausgeglichen.

>>> Zum Matchcenter der Partie

>>> Anmelden, tippen und gewinnen - alle Infos zur Tippspiel-Sonderwertung