bundesliga

RB Leipzig dreht gegen Bayer Leverkusen auf und siegt mit 4:2

Leverkusen - RB Leipzig untermauert mit dem sechsten Auswärtssieg in Serie seine Champions-League-Ambitionen: Der Pokal-Halbfinalist festigte mit dem attraktiven 4:2-Erfolg den 3. Tabellenplatz, während die Werkself durch die dritte Niederlage in Folge abrutschte. Marcel Sabitzer (17.), Timo Werner (64.), Emil Forsberg (71., Handelfmeter) und Matheus Cunha (84.) sicherten den Gästen drei Punkte in der BayArena. Für Bayer 04 war Jungstar Kai Havertz einmal mehr der überragende Mann, der 19-Jährige erzielte in der 11. (Foulelfmeter) und 23. Minute zwei Treffer und stockte sein Saison-Konto auf zwölf Tore auf.

>>> Zum Matchcenter der Partie