bundesliga

Video: Leonardo Bittencourt: Techniker mit brasilianischer Leichtigkeit

Köln - Neun Spiele fehlen Leonardo Bittencourt noch bis zu seinem 150. Einsatz in der Bundesliga. Dabei ist der offensive Mittelfeldspieler erst 25 Jahre alt. Bei der TSG 1899 Hoffenheim überzeugt er seit dem Sommer durch seine Mischung aus brasilianischem Ballgefühl und deutscher Disziplin.

Seine Eltern sind Brasilianer, Bittencourt ist derweil in Leipzig geboren. Sein Vater Franklin war bereits Bundesliga-Profi, spielte für den VfB Leipzig und den FC Energie Cottbus. Fußball wurde Leonardo quasi in die Wiege gelegt.

Mit Hoffenheim will der technisch versierte Offensivmann den internationalen Wettbewerb erreichen - am liebsten die Champions League. Sechs Punkte fehlen der TSG Stand jetzt für einen Platz unter den besten Vier. Bittencourt will in der Rückrunde Einiges dazu beisteuern, damit dieser Abstand schrumpft.