bundesliga

Dank Doppelpacker Rashica: Der SV Werder Bremen siegt 3:2 beim VfL Wolfsburg

Dank Milot Rashica hat sich der SV Werder Bremen 3:2 (2:1) beim VfL Wolfsburg durchgesetzt – und das obwohl die Wölfe nach Rückstand gleich zweimal zurückgekommen waren.

>>> Beim offiziellen Fantasy Manager mitmachen und jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!
>>> Im Tippspiel jedes Wochenende Gewinne sichern!

Milot Rashica brachte Bremen per Handelfmeter in der 13. Minute in Führung. Für das 1:1 sorgte Wolfsburg-Torjäger Wout Weghorst (36.). Nur drei Minuten später traf Leonardo Bittencourt für den SV Werder. Der erneute VfL-Ausgleich gelang William (73.). Wieder Rashica bescherte den Gästen in der Schlussphase den Erfolg (83.).

>>> Zum ausführlichen Spielbericht