"Muuvit Abenteuer" - Schirmherr Armin Veh begleitet Aktionsstunde an VfL-Partnerschule.

Am vergangenen Montag, 09. November 2009, startete der VfL Wolfsburg gemeinsam mit seinen Partnerschulen des Projektes "Anstoß VfL" ins erste internationale "Muuvit Abenteuer".

Über 250 Kinder wollten Armin Veh erleben

Am heutigen Donnerstag stieg nun auch VfL-Cheftrainer Armin Veh mit ein: Im Rahmen seiner Schirmherrschaft begleitete Armin Veh gemeinsam mit seinem Co-Trainer Achim Sarstedt eine "Muuvit Aktionsstunde" in der Erich-Kästner-Grundschule in Cremlingen-Weddel.

Über 80 Kinder der 3. und 4. Klassen wurden in der Schulsporthalle an verschiedenen Stationen zu unterschiedlichen Spiel- und Bewegungsformen angeregt. Zur anschließenden Autogrammstunde war dann sogar die ganze Schule auf den Beinen. Über 250 Kinder wollten Armin Veh und Achim Sarstedt hautnah erleben.

"Es hat mir wirklich Freude bereitet"

Der VfL-Cheftrainer zeigte sich von der Aktionsstunde begeistert: "Es hat mir wirklich Freude bereitet, die Kinder in der sportlichen Bewegung zu erleben und ihnen zuzuschauen. Sport und Bewegung sind für alle Altersgruppen wichtig, insbesondere jedoch für Kinder. Sie sollen Spaß an Bewegung haben und sich richtig austoben", erläuterte Armin Veh.

Für den zweifachen Familienvater sind dazu auch die Eltern gefordert: "Eltern müssen darauf achten, dass Kinder ausreichend Bewegung haben. Die Schule bzw. der Schulsport kann das sicherlich nicht alleine abdecken. Als Fußballlehrer kann ich natürlich Mannschaftssport für alle Altersgruppen nur empfehlen. Er fördert das Gemeinschaftsgefühl", so Veh.