Freiburgs Luca Waldschmidt und Herthas Maximilian Mittelstädt im DFB-Trikot - © imago images / Sven Simon
Freiburgs Luca Waldschmidt und Herthas Maximilian Mittelstädt im DFB-Trikot - © imago images / Sven Simon
bundesliga

Das sind die Bundesliga-Spieler bei der U21-EM 2019

Köln - Vom 16. bis 30. Juni findet die U21-Europameisterschaft 2019 in San Marino und Italien statt. Klar ist, dass die Deutsche U21 um Trainer Stefan Kuntz die meisten Spieler der Bundesliga stellt, doch welcher deutsche Club schickt welche Talente ins Rennen? bundesliga.de hat den Überblick.

Hinweis: Transfers zur neuen Saison werden erst ab dem 1. Juli 2019 entsprechend dargestellt.

Borussia Dortmund

Mahmoud Dahoud (Deutschland), Jacob Bruun Larsen (Dänemark)

RB Leipzig

Lukas Klostermann (Deutschland), Ibrahima Konate, Dayot Upamecano (beide Frankreich)

Bayer 04 Leverkusen

Jonathan Tah (Deutschland)

Borussia Mönchengladbach

Florian Neuhaus (Deutschland), Andreas Poulsen (Dänemark)

VfL Wolfsburg

Felix Uduokhai (Deutschland), Josip Brekalo (Kroatien)

Eintracht Frankfurt

Luka Jovic (Serbien)

>>> Bundesliga-Transfermarkt: Alle Wechsel der Clubs

SV Werder Bremen

Maximilian Eggestein, Johannes Eggestein (beide Deutschland), Marco Friedl (Österreich)

TSG 1899 Hoffenheim

Nadiem Amiri (Deutschland), Stefan Posch, Christoph Baumgartner (beide Österreich), Reiss Nelson (England)

Fortuna Düsseldorf

Dawid Kownacki (Polen), Dodi Lukebakio (Belgien)

Hertha BSC

Maximilian Mittelstädt, Arne Maier (beide Deutschland)

1. FSV Mainz 05

Florian Müller, Levin Öztunali (beide Deutschland), Aaron Martin (Spanien), Moussa Niakhate, Jean-Philippe Mateta (beide Frankreich)

>>> Der Sommerfahrplan der Bundesliga-Clubs

Sport-Club Freiburg

Robin Koch, Luca Waldschmidt (beide Deutschland), Philipp Lienhart (Österreich)

FC Schalke 04

Alexander Nübel, Suat Serdar (beide Deutschland),

FC Augsburg

Marco Richter (Deutschland), Kevin Danso (Österreich)

VfB Stuttgart

Timo Baumgartl (Deutschland), Borna Sosa (Kroatien)

Hannover 96

Waldemar Anton (Deutschland)

1. FC Nürnberg

Eduard Löwen (Deutschland)

1. FC Köln

Jorge Mere (Spanien)

Hamburger SV

Orel Mangala (Belgien)

Holstein Kiel

Mathias Honsak (Österreich)

Dynamo Dresden

Markus Schubert

SSV Jahn Regensburg

Anger Sörensen (Dänemark)