Doppelpack in der Europa League: Sargis Adamyan - © Oliver Zimmermann via www.imago-images.de/imago images/foto2press
Doppelpack in der Europa League: Sargis Adamyan - © Oliver Zimmermann via www.imago-images.de/imago images/foto2press
bundesliga

TSG 1899 Hoffenheim verlängert mit Sargis Adamyan

whatsappmailcopy-link

Sargis Adamyan hat einen neuen Vertrag bei der TSG 1899 Hoffenheim unterschrieben. Der armenische Nationalstürmer unterzeichnete ein Arbeitspapier bis 2023.

Beim offiziellen Fantasy Manager jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!

Adamyan feierte nach langer Verletzungspause am 5. Spieltag sein Bundesliga-Comeback. Zuletzt in der Europa League schnürte er beim 5:0 gegen Liberec einen Doppelpack.

Der 27-Jährige wechselte im Sommer 2019 vom SSV Jahn Regensburg aus der 2. Bundesliga zu Hoffenheim.

"Wir freuen uns, dass Sargis wieder voll einsatzfähig ist und uns noch mehr Optionen in der Offensive gibt. In der vergangenen Saison hat er mit überragenden Leistungen und entscheidenden Toren eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass es richtig war, ihn aus der 2. Bundesliga zu holen. Umso bitterer war sein langer Ausfall, da er ein Spieler ist, der durch seine Schnelligkeit und seinen hervorragenden Abschluss jederzeit für ein Tor gut ist", erklärte Alexander Rosen, Direktor Profifußball bei der TSG.

Adamyan erklärte: "Ich fühle mich bei der TSG rundherum wohl. Ich weiß es sehr zu schätzen, dass man hier auf mich gesetzt und mir die Chance eröffnet hat, in die Bundesliga zu kommen, nachdem ich vor wenigen Jahren noch in der Regionalliga gespielt habe."