München - Mit Europapokal-Ambitionen war 1899 Hoffenheim in die Saison gestartet. Nach rund drei Vierteln der Spielzeit wären die Sinsheimer nun schon zufrieden, wenn sie sich auf den letzten Drücker in die Relegationsspiele retteten.

Doch auch Platz 16, auf dem der FC Augsburg steht, ist bereits vier Punkte entfernt. "Wir haben zuletzt gegen eine starke Mainzer Offensive zu null gespielt", sagt Trainer Marco Kurz. "Das ist das, was wir aus dem 0:0 vom Samstag mitnehmen. Nach Augsburg schielen wir nicht, wir schauen nur auf uns selbst." bundesliga.de beleuchtet 1899 Hoffenheim vor dem Saisonendspurt.

Hoffnungsträger

Heurelho Gomes war in der Rückrunde bislang ein guter Rückhalt, er parierte starke 78 Prozent der Torschüsse auf seinen Kasten (Tim Wiese und Koen Casteels jeweils 53 Prozent) und spielte drei Mal zu null.