Wechselt innerhalb des Ruhrgebiets von Bochum zu Königsblau: Sebastian Polter - © DFL (Foto: DFL / Getty Images / Lukas Schulze)
Wechselt innerhalb des Ruhrgebiets von Bochum zu Königsblau: Sebastian Polter - © DFL (Foto: DFL / Getty Images / Lukas Schulze)
bundesliga

Der FC Schalke 04 verpflichtet Sebastian Polter vom VfL Bochum

whatsappmailcopy-link

Sebastian Polter wechselt innerhalb der Bundesliga vom VfL Bochum zum FC Schalke 04. Der Stürmer unterschrieb einen Vertrag bis 2025.

Der offizielle Transfermarkt

Polter erzielte für Bochum in der letzten Saison in 33 Bundesliga-Einsätzen zehn Tore. Der 31-Jährige schloss sich dem VfL vor der vergangenen Spielzeit vom niederländischen Erstligisten Fortuna Sittard an.

"Sebastian hat gezeigt, wie wertvoll er für sein Team in der Bundesliga sein kann. Er arbeitet in vorderster Linie intensiv für die Mannschaft und wird unser Offensivspiel mit seiner Wucht bereichern", sagte der neue Schalke-Trainer Frank Kramer.

Polter erklärte: "Schalke ist ein großer Club, der in die Bundesliga gehört. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, um in der kommenden Saison die Klasse zu halten."

Quelle: schalke04.de