Frankfurt/Main - Topps bringt die Fortsetzung des offiziellen Bundesliga Sammelkartenspiels "Match Attax" in den Spielwaren- und Zeitschriftenhandel, und die bundesliga.de-User können dabei kräftig abräumen.

Die 4. Serie wird um einige neue Spielformen erweitert. So gibt es neben dem klassischen Spiel auch Mehr-Spieler-Varianten und eine Quartett-Variante, bei der die Karten auf der Hand gehalten werden, sodass Match Attax nun auch unterwegs, im Bus oder auf dem Schulweg gespielt werden kann.

"Mehr Abwechslung"

"Sechs neue Kategorien mit zusätzlichen Statistiken für Abwehr und Angriff sorgen für mehr Abwechslung. Außerdem erhalten die Sammler detaillierte Information zu ihren Bundesliga-Stars", meint Thomas Schmitz, Marketing- und Salesmanager der Topps Deutschland GmbH.

Auch die begehrten Sonderkarten wie "Matchwinner", "Starspieler" oder "Hattrick-Helden" werden um die "Top-Transfers" und "Rookies" erweitert. Die seltensten Sammlerstücke der Serie sind aber die 101 original unterschriebenen "Club 100-Karten" von Michael Rensing, dem Spieler der Saison des 1. FC Köln, die in den Päckchen verborgen sind.

Deutschland-Tour startet im Oktober

Für die Match Attax Fans und Sammler wird es im Oktober richtig spannend, wenn Topps quer durch die Republik auf Deutschland-Tour geht. Außerdem finden im März und April wie in den Jahren zuvor die Deutschen Match Attax Meisterschaften statt. Das Finale wird im RheinEnergie-Stadion im Rahmen des Bundesliga-Spiels des 1. FC Köln gegen den VfB Stuttgart ausgetragen.

Die Sammler freuen sich bereits auf die neuen Match Attax Produkte. Ein Einzelpack mit fünf Karten kostet 1,00 Euro. Das Starterpack mit einer 4-in-1-Sammelmappe und 11 Spielern gibt es für 7,50 Euro. Zusätzlich sind nur im Spielwarenhandel der Megapack mit 55 Karten für 9,99 Euro und die Sammeldose für 12,99 Euro erhältlich. Erstmalig wird es auch ein besonderes Match Attax Produkt zur Weihnachtszeit geben: Den Match Attax Adventskalender für 18,99 Euro.

Über Topps: Das Unternehmen Topps (www.topps.com) wurde 1938 gegründet und ist ein führender Hersteller von sportbezogenen Sammelkarten, Unterhaltungsprodukten und ausgewählten Süßwaren. Dazu gehören unter anderem Sticker und Stickeralben sowie Sammelkarten zu den großen Sportserien der USA (MLB, NFL, NHL). In Europa ist Topps Europe Ltd. seit 1994 der offizielle Herausgeber für Sticker und Trading Cards zur englischen Premier League.

In Deutschland ist Topps seit über 15 Jahren mit diversen Lizenzprodukten vertreten. Hierzu gehören u.a. Star Wars, WWE sowie diverse Disney Lizenzen. Die Topps Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main vermarktet als offizieller Lizenznehmer der Bundesliga seit der Saison 2008/09 Match Attax, das Sammelkartenspiel zur Fußball Bundesliga. Sticker und Sticker-Alben zur Fußball Bundesliga gibt es seit September 2009. Im April 2010 wurde die Lizenzpartnerschaft mit der Bundesliga um vier weitere Jahre verlängert, sodass Topps bis einschließlich der Saison 2014/15 die Rechte an der Vermarktung von Bundesliga Stickern und Sammelkarten hält.

Weitere Informationen finden Sie unter www.toppsfussball.de.