Hakan Calhanoglu erzielte sein elftes direktes Freistoßtor im 67. Bundesliga-Spiel - © © imago
Hakan Calhanoglu erzielte sein elftes direktes Freistoßtor im 67. Bundesliga-Spiel - © © imago
Bundesliga

Calhanoglu: Meister des ruhenden Balles

Hannover - Leverkusen gewann zum dritten Mal in Folge die ersten beiden Saisonspiele. Die Top-Daten zum Spiel Hannover 96 - Bayer 04 Leverkusen.

    Hannover ist zum ersten Mal seit sechs Jahren nach zwei Spieltagen noch sieglos.

    Erstmals seit acht Jahren hat Hannover sogar das erste Heimspiel einer neuen Saison verloren, damals gab es unter Dieter Hecking ein 0:1 gegen den HSV.

    Im achten Pflichtspiel unter Michael Frontzeck blieb Hannover erstmals ohne eigenen Torerfolg.

    Ligaweit war es das erste Saisonspiel ohne eine Karte.

    Hannover blieb im gesamten Spiel ohne einen Abschluss im Bayer-Strafraum, alle sechs Torschüsse von 96 waren Weitschüsse.

    Hakan Calhanoglu erzielte sein elftes direktes Freistoßtor im 67. Bundesliga-Spiel, schon in den letzten beiden Spielzeiten schoss er jeweils ligaweit die meisten direkten Freistoßtore.

    Insgesamt war Calhanoglu an sieben der elf Torschüsse von Leverkusen direkt beteiligt (drei abgegeben, vier vorbereitet).

    Stefan Kießling blieb ohne Torschuss und bereitete auch nur eine Abschlussaktion vor.

    Andre Ramalho gewann in seinem ersten Spiel von Beginn an nur 32 Prozent seiner Zweikämpfe.