Ingolstadt - Bayer 04 Leverkusen gewann erstmals in dieser Saison drei Pflichtspiele in Folge, hat nach 17 Spieltagen nur einen Punkt weniger auf dem Konto (27) als in der Vorsaison. Die Topdaten zum Spiel FC Ingolstadt gegen Bayer 04 Leverkusen.

  • Ingolstadt ist seit vier Spielen sieglos und holte dabei nur einen Punkt; eine längere Negativserie gab es für den FCI noch nicht in der Bundesliga.

  • Vor der Pause sieben zu zwei Torschüsse für Ingolstadt, nach dem Wechsel sieben zu vier Torschüsse für die Leverkusener.

  • In 13 der 17 Bundesliga-Spiele der Ingolstädter stand es zur Pause unentschieden (zwölf Mal 0:0).

  • In einem Bundesliga-Heimspiel schoss Ingolstadt vor der Pause noch nie ein Tor.

  • Leverkusen gewann in dieser Saison alle acht Spiele nach einer Führung.

  • Chicharito traf mit seinem einzigen Torschuss im Spiel.

  • In seinen jüngsten 14 Pflichtspielen traf der Mexikaner 17 Mal, in seinen jüngsten acht Bundesliga-Spielen zehn Mal.

  • Pascal Groß war an sechs der elf Torschüsse des FCI beteiligt und auch der zweikampfstärkste Ingolstädter (73 Prozent gewonnen).

  • Karim Bellarabi bereitete im Spiel einen Torschuss vor und zwar beim Treffer zum 1:0-Sieg.