München - Mainz ist das erste Team, das in dieser Saison mehr als ein Tor beim FC Bayern erzielte. Das gelang zuletzt dem FC Barcelona vergangene Saison im Champions-League-Halbfinale. Die Topdaten zum Spiel FC Bayern München - 1. FSV Mainz 05.

  • Der FC Bayern hatte die letzten 17 Pflichtspiele in der Allianz Arena alle gewonnen; nun gaben die Münchner erstmals seit fast zehn Monaten zu Hause Punkte ab (zuvor am 9. Mai 2015; 0:1 gegen Augsburg).

  • Mainz hat erstmals überhaupt in seiner Bundesliga-Geschichte auswärts bei einem Tabellenführer gewonnen; vorher gab es ein Remis und acht Niederlagen.

  • Mainz hat fünf der jüngsten sechs Spiele gewonnen; in dieser Zeit holte der FSV mehr Punkte (15) als der FC Bayern (13).

  • Effektive Mainzer: Mit fünf Torschüssen erzielte der FSV zwei Tore. Bayern nutzte nur einen von 16 Torschüssen.

  • Jhon Cordoba erzielte in den letzten drei Spielen jeweils ein Tor.

  • Als letztes Team kassierte Bayern 2015/16 ein Joker-Gegentor.

  • Jairo Samperio erzielte alle seine sechs Saisontore auswärts; zum vierten Mal war es das 1:0.

  • Alle vier Bundesliga-Tore in dieser Saison erzielte Arjen Robben zu Hause.

  • Franck Ribery stand nach etwas mehr als einem Jahr wieder in der Bundesliga in der Startelf (zuvor am 27. Februar 2015 gegen Köln).