Mehmet Ekici (r.) sorgt mit seinem ersten Saisontor für den perfekten Saisonstart
Mehmet Ekici (r.) sorgt mit seinem ersten Saisontor für den perfekten Saisonstart
Bundesliga

Bremer Traumstart

Werder gewann erstmals seit sieben Jahren die ersten beiden Saisonspiele - damals im Spieljahr 2006/2007 wurde Bremen am Ende Dritter. Die Topdaten zum Spiel.

    Bremen verhinderte den neuen Vereinsnegativrekord von acht sieglosen Heimspielen in Folge, gewann erstmals seit Anfang Februar im eigenen Stadion.

    Im fünften Bundesliga-Spiel gegen Augsburg hat Bremen zum ersten Mal einen Sieg eingefahren.

    Wie letzte Saison verlor Augsburg die ersten beiden Partien.

    Augsburg war über weite Strecken überlegen und erreichte 20:5 Torschüsse.

    Erstmals seit 2004 überstand Bremen die ersten beiden Saisonspiele ohne Gegentor.

    Mehmet Ekici traf bei seinem siebten Bundesliga-Tor erstmals in einem Heimspiel.

    Ekici war auch der zweikampfstärkste Bremer, entschied zwei Drittel seiner Duelle für sich.

    Stets bemüht: Jeder Augsburger Feldspieler war an zumindest einem Torschuss beteiligt.

    Raul Bobadilla, der unter der Woche verpflichtet worden war, gab sein Debüt für Augsburg.