Erstmals seit 48 Jahren hat Hannover 96 wieder drei der ersten vier Saisonspiele gewonnen. Die Topdaten zum Spiel.

  • Mainz kassierte die erste Saisonniederlage - nach der Länderspielpause kann der FSV mit zwei Heimspielen in Folge aber wieder in die Erfolgsspur zurückkehren.

  • Hannover feierte seinen höchsten Bundesliga-Sieg gegen Mainz - zuvor hatte 96 in keinem Spiel gegen den FSV mehr als zwei Mal getroffen.

  • Hannover hat erstmals im Jahr 2013 ein Spiel nach einem Rückstand gewonnen; zuletzt war das den Niedersachsen am 9. Dezember 2012 beim 3:2 gegen Bayer Leverkusen gelungen.

  • Heinz Müller bekam fünf Torschüsse auf seinen Kasten, vier davon landeten im Netz.

  • Hannover erzielte erstmals seit dem 23. Februar mehr als drei Tore (damals gab es ein 5:1 gegen den Hamburger SV).

  • Nicolai Müller traf an den ersten vier Spieltagen fünf Mal, das schaffte in der Bundesliga zuletzt Halil Altintop (damals 1. FC Kaiserslautern) in der Saison 2005/06.

  • In seinen 23 Heimspielen für Hannover erzielte Mame Diouf 18 Tore (auswärts war er nur zwei Mal erfolgreich).

  • Artur Sobiech erzielte drei seiner sieben Bundesliga-Tore gegen Mainz (gegen kein anderes Team traf er so oft).

  • Durch die Hereinnahme von Andre Hofmann betrug das Durchschnittsalter bei Hannover nur 24,7 Jahre, es war damit die jüngste Startelf der 96er seit dem Wiederaufstieg 2002.