Großer Jubel beim Torschützen über seine neue persönliche Tor-Bestmarke
Großer Jubel beim Torschützen über seine neue persönliche Tor-Bestmarke
Bundesliga

Frantz entscheidet das Spiel und bejubelt Rekord

Freiburg - Mike Frantz erzielte sein viertes Saisontor – so oft hatte er nie zuvor in einer Spielzeit getroffen.Die Topdaten zum Spiel SC Freiburg gegen 1. FC Köln.

    Der SC Freiburg gewann erstmals seit fünf Monaten zwei Spiele in Folge.

    Insgesamt war es Freiburgs vierter Sieg in der Rückrunde und damit bereits doppelt so viele wie in der kompletten Hinserie (zwei).

    Der 1. FC Köln ist seit vier Auswärtsspielen sieglos, so lange wie nie zuvor in dieser Saison. Nur einen Punkt holte der FC aus diesen vier Partien.

    Nach den Niederlagen in der Hinrunde und im Pokal-Achtelfinale verlor Köln auch das dritte Saisonspiel gegen den SC Freiburg.

    Frantz' Treffer war Freiburgs sechstes Kopfballtor der Saison, das sind schon genauso viele wie in den vorherigen beiden kompletten Spielzeiten zusammen.

    Oliver Sorg bereitete wie am vergangenen Spieltag gegen Augsburg Freiburgs 1:0 vor.

    19 Torschüsse bedeuteten für Köln Saisonrekord.

    Köln hatte in dieser Saison mittlerweile 104 Ecken – keine einzige davon hatte einen Treffer zur Folge.

    Nils Petersen blieb ohne Torschuss und ging bei seinem dritten Startelf-Einsatz für den SC zum dritten Mal torlos vom Platz.