Branimir Hrgota (l.) mit Mike Hanke erzielt seinen ersten Dreierpack in der Bundesliga
Branimir Hrgota (l.) mit Mike Hanke erzielt seinen ersten Dreierpack in der Bundesliga
Bundesliga

Gladbachs Hrgota auf den Spuren von Reus

Branimir Hrgota erzielte als erster Spieler von Borussia Mönchengladbach seit Marco Reus im November 2011 bei einem 5:0 gegen Bremen drei Tore in einem Spiel. Die Topdaten zum Spiel.

    Mönchengladbach hatte zuletzt erstmals in dieser Saison zwei Spiele in Folge verloren - jetzt gelang wieder ein Sieg.

    Mainz blieb zum achten Mal in Folge sieglos - unter Tuchel gab es nur eine längere derartige Serie.

    Mönchengladbach hat die letzten vier Spiele gegen Mainz alle gewonnen - gegen keinen anderen Bundesligisten weist die Borussia aktuell eine solche Siegesserie auf.

    Mike Hanke erzielte erstmals seit dem Hinspiel gegen Mainz wieder einen Treffer - also erstmals 2013.

    Andreas Ivanschitz verwandelte in seinem letzten Heimspiel für Mainz auch seinen siebten Elfmeter in der Bundesliga.

    Mainz verlor erstmals 2013 nach einer 1:0-Führung, das war zuletzt im November 2012 gegen Dortmund passiert (1:2).

    Die Borussia drehte erstmals 2013 ein Spiel nach 0:1-Rückstand, das war zuletzt am 11. Spieltag in Fürth gelungen (4:2).

    Julian Baumgartlinger hatte die meisten Ballkontakte aller Spieler (87).

    Gladbach traf drei Mal Pfosten oder Latte, so häufig wie in keinem Spiel dieser Saison zuvor.