Branimir Hrgota erzielte als erster Spieler von Borussia Mönchengladbach seit Marco Reus im November 2011 bei einem 5:0 gegen Bremen drei Tore in einem Spiel. Die Topdaten zum Spiel.

  • Mönchengladbach hatte zuletzt erstmals in dieser Saison zwei Spiele in Folge verloren - jetzt gelang wieder ein Sieg.

  • Mainz blieb zum achten Mal in Folge sieglos - unter Tuchel gab es nur eine längere derartige Serie.

  • Mönchengladbach hat die letzten vier Spiele gegen Mainz alle gewonnen - gegen keinen anderen Bundesligisten weist die Borussia aktuell eine solche Siegesserie auf.

  • Mike Hanke erzielte erstmals seit dem Hinspiel gegen Mainz wieder einen Treffer - also erstmals 2013.

  • Andreas Ivanschitz verwandelte in seinem letzten Heimspiel für Mainz auch seinen siebten Elfmeter in der Bundesliga.

  • Mainz verlor erstmals 2013 nach einer 1:0-Führung, das war zuletzt im November 2012 gegen Dortmund passiert (1:2).

  • Die Borussia drehte erstmals 2013 ein Spiel nach 0:1-Rückstand, das war zuletzt am 11. Spieltag in Fürth gelungen (4:2).

  • Julian Baumgartlinger hatte die meisten Ballkontakte aller Spieler (87).

  • Gladbach traf drei Mal Pfosten oder Latte, so häufig wie in keinem Spiel dieser Saison zuvor.