Ivica Olic stellte mit seinem 14. Saisontor seinen persönlichen Rekord aus der Saison 2007/08 ein. Damals erzielte er für den Hamburger SV ebenfalls 14 Treffer. Die Topdaten zum Spiel.

  • Der VfB kassierte die 17. Niederlage - nur in der einzigen Abstiegssaison 1974/75 gab es innerhalb einer Spielzeit so viele Pleiten (damals waren es 18).

  • Der VfB holte noch nie weniger Heimpunkte in einer Saison als in dieser (19, wie schon im Vorjahr).  

  • Wolfsburg feierte den vierten Sieg in Folge gegen Stuttgart - gegen keinen anderen Club hat der VfL aktuell eine so lange Siegesserie vorzuweisen.

  • Bereits einen Spieltag vor Saisonende steht fest, dass Wolfsburg die zweitbeste Saison seiner Bundesliga-Geschichte gespielt hat - die aktuell 57 Punkte überbot der VfL nur in der Meistersaison 08/09 (69).

  • Gegen den VfB traf Olic zum sechsten Mal in der Bundesliga - gegen kein Team öfter.

  • Kevin De Bruyne erzielte das 13. Distanztor der Wölfe diese Saison - nur 2007/08 gelangen dem VfL genauso viele Weitschusstore.

  • In keinem anderen Heimspiel dieser Saison gab Stuttgart so wenige Torschüsse ab wie gegen Wolfsburg (sechs). Keine Mannschaft kassierte so viele Gegentore in der Schlussviertelstunde wie Stuttgart (19).

  • Stuttgart begann zum dritten Mal in Folge mit der gleichen Startelf - Saisonpremiere.