München - Die Bayern haben die letzten 21 Spiele gegen Aufsteiger alle gewonnen, zuletzt gab es vor viereinhalb Jahren eine Niederlage gegen einen Aufsteiger (0:2 in Kaiserslautern). Die Topdaten zum Spiel FC Bayern München - 1. FC Köln.

  • Köln gewann keines der letzten fünf Spiele (drei Remis, zwei Niederlagen) - eine längere Negativserie ohne Sieg gab es in dieser Saison noch nicht.

  • Die Bayern feierten im zwölften Heimspiel ihren elften Sieg. Das sind die meisten Heimsiege aller Mannschaften, letzte Saison hatten die Bayern allerdings ihre ersten zwölf Heimspiele alle gewonnen.

  • Köln verlor bereits zum sechsten Mal auf fremden Plätzen - das passierte nur Augsburg, Dortmund und Hertha häufiger (je sieben Mal).

  • Die Bayern feierten ihren 115. Geburtstag mit 23:9 Torschüssen, 71 Prozent Spielanteilen und 54 Prozent gewonnenen Zweikämpfen.

  • Arjen Robben erzielte sein 17. Saisontor - so viele Treffer waren ihm noch nie in einer Saison als Profi gelungen!

  • Bastian Schweinsteiger erzielte zehn seiner letzten 18 Treffer per Kopf - unter seinen ersten 24 Bundesliga-Toren war kein einziger Kopfball.

  • Anthony Ujah erzielte seine letzten beiden Treffer per Kopf – die ersten sechs Treffer dieser Saison hatte er noch alle per Fuß erzielt.

  • Franck Ribery traf im dritten Spiel in Folge - das gab es zuletzt vor über sechs Jahren im Herbst 2008, als er in sechs Einsätzen in Folge traf.

  • Timo Horn mit fünf abgewehrten Torschüssen und Manuel Neuer mit drei zeigten gute Leistungen und verhinderten noch mehr Tore.