bundesliga

Die elf größten Patzer der Bundesliga-Geschichte

Kleine Aussetzer mit großen Folgen: Die elf größten Patzer der Bundesliga-Geschichte im Video.

>>> Unbegrenzte Transfers im Fantasy Manager!

Fußballfans lieben spektakuläre Tore, rettenden Grätschen im aller letzten Moment, hitzige Zweikämpfe, sehenswerte Kabinettstückchen und technische Raffinesse aller Art. Doch wenn etwas auf tragisch-kuriose Weise misslingt, schauen wir alle ebenso gerne hin. Wer erinnert sich nicht an Hertha-Keeper Sascha Burchert, der es innerhalb weniger Minuten zweimal mit einer Kopfballabwehr versuchte und zweimal bitter dafür bestraft wurde?

Oder an Yann Sommers unfreiwillige Vorlage für den damaligen Leipzig-Stürmer Patrik Schick. Ebenso ins Gedächtnis vieler Fans eingebrannt haben dürfte sich Robin Zentners kurzzeitige Orientierungslosigkeit, die für den Mainzer Torhüter glücklicherweise ohne negative Folgen blieb. Doch nicht nur die Torhüter leisten sich regelmäßige kuriose Patzer, auch die Feldspieler wissen in dieser Rubrik zu glänzen. An Jakub Blaszczykowskis kläglichen Schuss über das leere Tor gegen den SC Freiburg dürften sich einige BVB-Fans schließlich noch leidvoll erinnern können. bundesliga.de hat die elf besten Patzer der Historie im Video gesammelt.