bundesliga.de gibt wertvolle Tipps für Behinderte, die das Bochumer Ruhrstadion besuchen wollen

Im Ruhrstadion gibt es insgesamt 80 nicht überdachte Stellplätze für Rollstuhlnutzer. Diese befinden sich auf der Haupttribüne über Rampen oder vor der ersten Sitzreihe. Begleitpersonen sitzen auf zufällig freien Plätzen.

Barrierfreie WC-Anlagen

In unmittelbarer Nähe an der Zufahrt zur Haupttribüne befinden sich zwei barrierefreie WC-Anlagen, eine weitere am Sondereingang zwischen Stadioncenter und Stadion.

Für weitere Fragen stehen die Behindertenbeauftragten des VfL, Steffi Tatge und Frank Schnellert, zur Verfügung. Frau Tatge ist unter der Telefonnummer 0234 - 59 69 20 zu erreichen, Herr Schnellert unter der Handynummer 0173 - 5 34 89 45. Auch der Behindertenfanclub "Rollirampe" (Martin Heckt, Stühmeyerstr. 7, 44757 Bochum) beantwortet weitere Fragen gerne.