Köln - Tin Jedvaj hat gegen Werder Bremen erneut getroffen. Der 18-jährige Korate traf mit einem wunderschönen Tor zur 1:0-Führung für Bayer 04 Leverkusen. Mit diesem Treffer sichert er sich einen Platz in der Bundesliga-Geschichte.

Denn nur fünf ausländische Spieler waren bei ihrem zweiten Bundesliga-Tor jünger als Jedvaj. Rekordhalter ist seit 15 Jahren Roque Santa Cruz, der 1999 einige Tage jünger war, als Jedvaj heute. Zwei Plätze vor dem Leverkusener Youngster steht sein heutiger Teamkollege Heung-Min Son.

Jedvaj ist aber der jüngste ausländische Abwehrspieler, der zwei Mal getroffen hat. Denn David Alaba spielte zum Zeitpunkt seines zweiten Treffers noch für die TSG Hoffenheim. Dort lief er üblicherweise im Mittelfeld auf. Im Moment ist Tin Jedvaj so heiß, dass weitere Top-Marken absolut in Reichweite sind. Sein Treffer war zudem Tor Nummer 2000 für Bayer 04 Leverkusen in der Bundesliga.

Top Ten der ausländischen Youngster mit zwei Toren

Name

Datum

Alter (Jahre)

Roque Santa Cruz

23.10.1999

18,18

Nesat Gülünoglu

26.04.1997

18,31

Heung-Min Son

20.11.2010

18,37

Joel Matip

14.02.2010

18,52

David Alaba

26.02.2011

18,67

Tin Jedvaj

12.09.2014

18,79

Kevin-Prince Boateng

11.03.2006

19,01

Bjarne Goldbaek

10.10.1987

19,01

Ante Covic

18.09.1994

19,05

Ibrahim Tanko

17.08.1996

19,06

Joshua Kennedy

03.11.2001

19,21