Kaiserslautern - Vor knapp 12 Monaten stand für die TEUFELSBANDE ein Umzug auf dem Programm. Der Kids-Club verließ seine alte Heimat, die ehemalige Gaststätte "Kiebitz" auf dem Parkplatz Ost, und zog in einen Teilbereich der "Walter-Elf-Lounge" in der Lotto-Osttribüne des Fritz-Walter-Stadions.

In den vergangenen 12 Monaten wurde das neue Zuhause des Kids-Clubs zu einer wahren Erlebniswelt umgestaltet. Es begann mit dem Umbau und dem Einziehen neuer Wände. Es wurde fleißig gestrichen und viele Pläne für die Ausgestaltung geschmiedet.

Ziel war es, einen Raum für die Teilnehmer der Spieltagsbetreuung zu schaffen, in dem sich die Kids austoben, aber auch spielen und basteln können. Sie sollten dort alles finden, was ein Kinderherz höher schlagen lässt. Zudem sollte ein deutlicher Bezug zum 1. FC Kaiserslautern geschaffen werden.

Von Woche zu Woche kamen immer neue Dinge hinzu. Neues Mobiliar zog ein – Tische und Stühle, Schränke zur Aufbewahrung von Spielsachen sowie ein Thekenbereich an dem die Kids ihren Durst löschen und sich verpflegen können. Eine eigene Couchecke für die Spielerinterviews ist entstanden, ebenso wie Aktivstationen mit den beiden Tischkickern oder der Tischtennisplatte an der wahlweise Tischtennis oder Headis gespielt werden kann.

Spielesammlung erweitert

Die TEUFELSBANDEN-Kapitäne stellten ihre aktuellen Trikots zur Verfügung, die nun die Wände der Erlebniswelt schmücken. Es wurden Fotowände mit Aktivtäten des Kids-Clubs erstellt und Fahnen der Roten Teufel aufgehängt. Die Spielesammlung erweiterte sich stetig und sorgt für ein abwechslungsreiches Vergnügen bei den Kids.

Für einen Teilbereich der neuen Räumlichkeit gab es lange die Idee einen Soccer-Court einzurichten. Die Pläne nahmen nach und nach Gestalt an. Die Firma Polytan stellte dem Kids-Club kostenlos den Kunstrasen zur Verfügung. Es wurde ein Tornetz beschafft, um den Deckenbereich und das offene Seitenteil abzutrennen sowie eine Deckenbeleuchtung angebracht, die für Flutlichtatmosphäre sorgt. Den Höhepunkt und krönenden Abschluss bildete die Wandgestaltung des Soccer-Courts durch Daniel Ferino von MALTAG. Der Graffitikünstler trägt den „Betze“ im Herzen und hatte jede Menge Farbe im Gepäck. Dies sieht man dem Kunstwerk auch deutlich an. In zwei Tagen gestaltete er die kompletten Wände mit Fanmotiven – Schals und Fahnenmeer. Den Mittelpunkt des Wandmotivs bildete jedoch das Fritz-Walter-Stadion mit dem Portrait von Fritz-Walter und dem Logo des 1. FC Kaiserslautern.

Pünktlich zum Kids-Club-Spieltag gegen den VfB Stuttgart wurde die Erlebniswelt eingeweiht!

Die TEUFELSBANDEN-Erlebniswelt ist an Spieltagen über das Drehkreuz Süd-Ost „Werner-Kohlmeyer-Tor“ und über den ersten Stock von Block 19 der Lotto-Osttribüne zu erreichen. Der Aufgang ist entsprechend durch große Hinweisschilder gekennzeichnet und im Eingangsbereich der Erlebniswelt ruft Betzi den Gästen ein "Herzlich Willkommen" entgegen. Der neue Kinderbereich befindet sich in unmittelbarer Nähe des Familienblocks, Block 21.1. An Spieltagen sind alle Neugierigen herzlich eingeladen, einen Blick in die Erlebniswelt zu werfen!