Das beeindruckende 5:1 der Stuttgarter gegen Köln und sein Nachhall: Natürlich stehen gleich mehrere Schwaben in der "Elf des 23. Spieltags", allen voran Vier-Tore-Mann Cacau.

Die von den bundesliga.de-Usern gewählte Elf im Überblick:

Tor

Jens Lehmann (VfB Stutgart): Der Stuttgarter Keeper brachte die Kölner Angreifer mit mehreren Glanztaten zur Verzweiflung. Nur ein Mal musste er am Ende hinter sich greifen.


Abwehr

Neven Subotic (Borussia Dortmund): Hinten kaum gefordert, schaltete sich immer wieder in die Offensive mit ein und war vor allem bei Standards gefährlich. Er schoss ein Tor und gewann 60 Prozent seiner Zweikämpfe am Ball.

Per Mertesacker (Werder Bremen): Der Nationalspieler sorgte in der Nachspielzeit noch per Kopf für den Ausgleich und entriss Leverkusen damit den schon sicher geglaubten Sieg. Gewann alle seine Zweikämpfe am Ball.

Breno (1. FC Nürnberg): Der aus München ausgeliehene Innenverteidiger spielte stark und sorgte mit dafür, dass die Bayern in Nürnberg nur zu einem Punkt kamen.

Cristian Molinaro (VfB Stuttgart): Leistete die Vorarbeit zum 1:0. Sicher in der Defensive. Molinaro gewann 70 Prozent seiner Zweikämpfe am Ball.


Mittelfeld

Jakub Blaszczykowski (Borussia Dortmund): Blaszczykowski gab beim 4:1 der Dortmunder gegen Hannover wie Kevin Großkreutz und Lucas Barrios die meisten Torschüsse ab (4).

Carlos Eduardo (1899 Hoffenheim): Glänzender Auftritt des Brasilianers. Ihm hatten die Hoffenheimer zu verdanken, dass es gegen Gladbach nach einem 0:2 noch zu einem Punkt reichte. Er war an beiden Toren der Hoffenheimer beteiligt (ein Tor, ein Assist) und hatte die meisten Ballkontakte (111).

Cicero (Hertha BSC): Cicero schoss beim Sieg der Hertha in Freiburg zwei Tore und gewann sieben seiner neun Zweikämpfe am Ball (78 Prozent).

Toni Kroos (Bayer Leverkusen): Tolles Tor des Leverkuseners zum 2:1 gegen Bremen, sein neunter Saisontreffer. Wieder mal eine starke Leistung des Mittelfeldspielers.


Sturm

Cacau (VfB Stuttgart): Der Stuttgarter schoss vier Tore und war an fünf weiteren Torschüssen beteiligt (zwei Torschüsse, drei Torschussvorlagen).

Grafite (VfL Wolfsburg): Grafite drehte das Spiel gegen Schalke mit zwei Treffern quasi im Alleingang. Zudem war er an drei weiteren Torschüssen beteiligt.