Nun ist es fix: Moritz Stoppelkamp wechselt zur kommenden Saison ablösefrei von Rot-Weiß Oberhausen zu Hannover 96.

Der 23jährige offensive Mittelfeldspieler gab am 1. Spieltag der Spielzeit 2008/09 für RWO sein Zweitligadebüt und schoss in 42 Ligaspielen neun Tore.

Vertrag bis 2013

Seine aktive Profikarriere begann er 2005 bei Rot-Weiß Essen. Vor seinem Wechsel von Oberhausen zu 96 spielte er außerdem für Rot-Weiß Erfurt.

Stoppelkamp erhält einen Vertrag bis 2013 und ist nach Lars Stindl (vom Karlsruher SC) und Keeper Ron-Robert Zieler (Manchester United II) der dritte feststehende 96-Neuzugang.