Moritz Stoppelkamp (l.) landete mit RWO in der abgelaufenen Saison auf Platz 14
Moritz Stoppelkamp (l.) landete mit RWO in der abgelaufenen Saison auf Platz 14
Bundesliga

Stoppelkamp von RWO zu 96

Nun ist es fix: Moritz Stoppelkamp wechselt zur kommenden Saison ablösefrei von Rot-Weiß Oberhausen zu Hannover 96.

Der 23jährige offensive Mittelfeldspieler gab am 1. Spieltag der Spielzeit 2008/09 für RWO sein Zweitligadebüt und schoss in 42 Ligaspielen neun Tore.

Vertrag bis 2013

Seine aktive Profikarriere begann er 2005 bei Rot-Weiß Essen. Vor seinem Wechsel von Oberhausen zu 96 spielte er außerdem für Rot-Weiß Erfurt.

Stoppelkamp erhält einen Vertrag bis 2013 und ist nach Lars Stindl (vom Karlsruher SC) und Keeper Ron-Robert Zieler (Manchester United II) der dritte feststehende 96-Neuzugang.