Bremen – Werder-Coach Viktor Skripnik ist nach dem Spielverlauf zufrieden mit dem Remis. Mainz-Trainer Martin Schmidt hat ein turbulentes, hart umkämpftes Spiel gesehen. Die Stimmen zum Spiel SV Werder Bremen - 1. FSV Mainz 05.

Viktor Skripnik (Trainer SV Werder Bremen): "Wir wollten die drei Punkte unbedingt hier behalten, aber am Ende müssen wir zufrieden sein. Wir dürfen nicht vergessen, gegen wen wir gespielt haben. Im Abstiegskampf ist jeder Punkt Gold wert."

Martin Schmidt (Trainer 1. FSV Mainz 05): "Es ging hin und her, es war ein turbulentes, hart umkämpftes Spiel. Viel vom dem, was wir vorher verlangt haben, haben wir umgesetzt. Den Punkt nehmen wir gerne mit."