Dortmund - Thomas Tuchel feiert auch im elften Pflichtspiel der Saison einen Sieg und bleibt damit in der Bundesliga Tabellenführer. Thomas Tuchel fand dementsprechend lobende Worte für seine Spieler. Die Stimmen zum Spiel Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen.

Thomas Tuchel (Trainer Borussia Dortmund): "Die Mannschaft war sehr gut in der Summe. Sehr, sehr gut sogar in den ersten 20 Minuten. Dann wurde es ein bisschen wilder, das Tempo, auch von Leverkusen, ist nochmal hochgegangen. Es war ein wahnsinnig intensives Spiel. Hintenraus haben wir dann nochmal kompletten Zugriff gefunden und mit einer Superleistung aufgehört. Fühlt sich topp an."

Roger Schmidt (Trainer Bayer 04 Leverkusen): "Borussia Dortmund hat absolut verdient gewonnen. Man hat gesehen, warum sie elf Spiele hintereinander gewonnen haben. Wir hatten kurz vor und kurz nach der Halbzeit zwei gute Chancen. Es waren die einzigen des Spiels, um eventuell gewinnen zu können."

"Der Sieg ist absolut verdient"

Jonas Hofmann (Borussia Dortmund): "Natürlich sind wir sehr froh über diesen deutlichen Erfolg, aber wir hätten den Sack eigentlich schon früher zumachen können -vielleicht sogar schon in der ersten Halbzeit. Wir haben das Leverkusener Spiel vorher genau analysiert und wussten daher, wie wir spielen müssen. Bis zum 1:0 haben wir das auch gut gemacht, danach haben wir es dann aber etwas schleifen lassen. Das Spiel wurde etwas hektisch, unsere Passquote ist deutlich heruntergegangen. Nichtsdestotrotz muss man sagen, dass wir kaum deutliche Chancen zugelassen haben. Deshalb ist der Sieg auch mit 3:0 absolut verdient."