Leverkusen - Leverkusens Coach Roger Schmidt spricht von einem "engen Spiel", sein Gegenüber Niko Kovac lobt seine Mannschaft für 70 Minuten großen Kampf. Die Stimmen zum Spiel Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt.

Roger Schmidt (Trainer Bayer Leverkusen): "Das war heute ein sehr enges Spiel. Wir hatten das Spiel gefühlt im Griff. Aber das 3:0 drückt den Spielverlauf nicht aus. Solche Siege sind aber besonders wertvoll. Ich bin stolz, dass meine Mannschaft wieder zu null gespielt hat."

Niko Kovac (Trainer Eintracht Frankfurt): "Meine Mannschaft hat über 70 Minuten einen guten Kampf hingelegt und Leverkusen vor große Probleme gestellt. Bis zum 0:1 haben wir nichts zugelassen und selbst große Chancen gehabt. Leverkusen macht dann die Tore. Wir haben jetzt vier Endspiele vor uns."