Stephan Lichtsteiner: zuletzt bei Arsenal am Ball - © imago images / ZUMA Press
Stephan Lichtsteiner: zuletzt bei Arsenal am Ball - © imago images / ZUMA Press
bundesliga

Augsburg-Neuzugang Lichtsteiner: Erfahrung und sportliche Qualität

Köln - Ein weiterer großer Name für die Bundesliga: Stephan Lichtsteiner verstärkt den FC Augsburg. Der 35 Jahre alte Rechtsverteidiger bringt neben sportlicher Qualität viel Erfahrung mit in die Fuggerstadt. Der Kapitän der Schweizer Nationalmannschaft hatte zuletzt beim FC Arsenal in der Premier League gespielt, wo sein Vertrag ausgelaufen war. Durch den Abgang von Jonathan Schmid nach Freiburg endstand beim FCA auf der Rechtsverteidigerposition eine Lücke, die wurde mit der Lichtsteiner-Verpflichtung gefüllt.

>>> Alle News zum FC Augsburg

"Der FC Augsburg ist ein Verein, der sich in den letzten Jahren großartig entwickelt hat. Dieser Schritt ist für mich genau die Herausforderung, die ich mir nach meiner Station in England gewünscht habe. Ich habe das Gefühl, dass ich in diese junge und hungrige Mannschaft viel einbringen kann. Das und die tolle Atmosphäre in der Bundesliga reizen mich sehr", sagte Lichtsteiner.

WM-Teilnehmer und Champions-League-Finalist

>>> Offizieller Transfermarkt: Alle Wechsel

Mit dem 105-maligen Nationalspieler und dreimaligen WM-Teilnehmer kommt neben einer großen Portion Erfahrung ein echter Siegertyp nach Augsburg. In sieben Jahren beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin wurde der physisch starke Abwehrmann sieben Mal Meister, bewährte sich zudem in 36 Champions-League-Spielen. Highlight: das Finale 2015 in Berlin gegen den FC Barcelona. Mit seinem neuen Club kehrt er nun demnächst ins Olympiastadion zurück. Der Gegner heißt am 29. Spieltag dann Hertha. Die Bundesliga ist für Lichtsteiner nach Stationen in der Ligue 1 (Lille), der Serie A (Lazio, Juventus) und der Premier League schon die vierte europäische Top-Liga.

Tim Wichmann