Sinsheim- 1899 Hoffenheim hat in der Winter-Transferperiode Stefan Thesker unter Vertrag genommen. Der 20-jährige Innenverteidiger kommt vom FC Twente Enschede und war von dort zuletzt im Frühjahr an Fortuna Sittard ausgeliehen, für die er 15 Einsätze in der Jupiter League, der zweithöchsten Spielklasse der Niederlande, absolvierte.

Trainer Holger Stanislawski freute sich über die weitere Kaderverstärkung und sagte: "Mit Stefan Thesker schließt sich uns ein weiterer talentierter Spieler mit viel Potential an, den wir hier ganz in Ruhe aufbauen können."

Sport-Geschäftsführer Ernst Tanner kommentierte den Transfer folgendermaßen: "Stefan ist ein entwicklungsfähiger deutscher
Nachwuchsspieler aus einer der besten Schulen Hollands, der seine Ausbildung bei uns fortsetzen wird. Ich bin überzeugt von seinen Qualitäten und wünsche ihm alles Gute für den Start bei uns."

Sigurdsson nach England

Darüber hinaus wird Gylfi Sigurdsson bis zum Saisonende an den walisischen Premier League Club Swansea City FC ausgeliehen. Der 22-jährige Mittelfeldspieler war 2010 vom englischen FC Reading nach Hoffenheim gewechselt.

Für die Kraichgauer absolvierte er 36 Bundesligaspiele, in denen er neun Tore schoss und weitere vier vorbereitete. "Gylfi verpasste im Sommer aufgrund seiner Verletzung den größten Teil der Vorbereitung und kam danach nicht so richtig in Tritt. Wir hoffen nun, dass er durch die Ausleihe die nötige Spielpraxis bekommen wird, um wieder zu alter Stärke zurückzufinden", so Tanner.