Cedric Itten geht in die Bundesliga - © IMAGO / Shutterstock
Cedric Itten geht in die Bundesliga - © IMAGO / Shutterstock
bundesliga

Leihe: Cedric Itten verstärkt die SpVgg Greuther Fürth

Die SpVgg Greuther Fürth hat Cedric Itten aus von den Glasgow Rangers in die Bundesliga geholt. Der 24 Jahre junge Stürmer kommt auf Leihbasis.

>>> Der offizielle Transfermarkt

Die SpVgg Greuther Fürth hat sich mit Rangers FC und Cedric Itten auf eine Leihe mit Kaufoption verständigt. Der Schweizer Angreifer wechselt damit aus Schottland zum Kleeblatt. „Cedric ist ein typischer Strafraumstürmer, groß gewachsen, robust und mit Zug zum Tor. Er bringt viel Potential mit und wollte unbedingt zu uns wechseln“, so Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi.

Unter anderem 112 Erstligaspiele in der Schweiz und 25 Einsätze in der Schottischen Premiership stehen für den 24-Jährigen zu Buche, dabei erzielte er 38 Tore und bereitete 20 weitere vor. „Cedric bringt als Stürmer viel Wucht mit“, beschreibt Trainer Stefan Leitl und ergänzt: „Wir freuen uns, mit ihm eine weitere Option in der Offensive zu haben.“

Mit der Rückennummer 19 wird der Angreifer, der auch schon dreimal in vier Spielen für die Schweizer Nationalmannschaft traf, ab sofort fürs Kleeblatt auf Torejagd gehen. „Ich glaube, dass ich in Fürth genau die Bedingungen vorfinde, um mich bestmöglich weiterzuentwickeln. Mit den Eindrücken aus den Gesprächen und was ich schon über Fürth gehört habe, war es mein absoluter Wunsch, nach Fürth zu kommen“, erklärt Cedric Itten am Rande der Vertragsunterschrift.

Quelle: SpVgg Greuther Fürth