- © DFL Deutsche Fußball Liga
- © DFL Deutsche Fußball Liga
2. Bundesliga, bundesliga

Übersicht: Bundesliga-Spieler auf Länderspielreise

whatsappmailcopy-link

Die Saison 2021/22 ist beendet, aber für viele Bundesliga-Spieler geht es noch nicht in den verdienten Urlaub. Neben internationalen Freundschaftsspielen, steht die Nations League und die Qualifikation zum Afrika Cup für einige Länder auf dem Programm.

bundesliga.de zeigt, welche Spieler von welchen Clubs aktuell mit ihren Nationalmannschaften unterwegs sind.

Hinweis: Der Artikel wird regelmäßig aktualisiert.

Kennst du die Bundesliga NEXT App?

Bundesliga

FC Bayern München

Neuer, Süle, Kimmich, Goretzka, Sané, Müller, Musiala (alle Deutschland), Coman, Hernandez, Pavard (alle Frankreich), Lewandowski (Polen), Sabitzer (Österreich), Davies (Kanada), Sarr (Senegal), Stanisic (Kroatien), Choupo-Moting (Kamerun), Tillman (USA), Wanner (U 17 Deutschland), Nianzou (U 20 Frankreich)

Borussia Dortmund

Meunier, Hazard, Witsel (alle Belgien), Brandt, Reus (beide Deutschland), Bellingham (England), Pongracic (Kroatien), Haaland (Norwegen), Guerreiro (Portugal), Kobel, Akanji (beide Schweiz), Moukoko (U 21 Deutschland), Unbehaun (U 20 Deutschland)

Bayer 04 Leverkusen

Tah (Deutschland), Diaby (Frankreich), Hincapie (Ecuador), Hradecky (Finnland), Kossounou (Elfenbeinküste), Palacios (Argentinien), Tapsoba (Burkina Faso), Adli (U 21 Frankreich), Bakker (U 21 Niederlande), Iker Bravo (U 17 Spanien)

Sommerfahrplan der Bundesliga

RB Leipzig

Klostermann, Henrichs (beide Deutschland), Adams (USA), Dani Olmo (Spanien), Forsberg (Schweden), Gvardiol (Kroatien), Gulacsi, Orban, Szoboszlai (alle Ungarn), Haidara (Mali), Laimer (Österreich), Nkunku (Frankreich), Poulsen (Dänemark), Silva (Portugal), Novoa (U 21 Spanien)

1. FC Union Berlin

Haraguchi (Japan), Ryerson (Norwegen), Schäfer (Ungarn), Trimmel (Österreich)

SC Freiburg

N. Schlotterbeck (Deutschland), Demirovic (Bosnien-Herzegowina), Flekken (Niederlande), Jeong (Südkorea), Lienhart (Österreich), Sallai (Ungarn), Atubolu (U 21 Deutschland), Weißhaupt (U 20 Deutschland), Siquet (U 21 Belgien), Sildillia (U 20 Frankreich)

1. FC Köln

Ljubicic (Österreich), Özcan (Türkei), Duda (Slowakei), Olesen (Luxemburg), Skhiri (Tunesien), Lemperle (U 21 Deutschland), Ostrak (U 21 Tschechien), Obuz (U 20 Deutschland)

1. FSV Mainz 05

Onisiwo (Österreich), Stach (Deutschland), Barreiro (Luxemburg), Widmer (Schweiz), Burkardt (U 21 Deutschland), Tauer, Nebel (U 20 Deutschland)

TSG Hoffenheim

Baumann, Raum (beide Deutschland), Baumgartner, Posch (beide Österreich), Kramaric (Kroatien), Dabbur (Israel), Skov (Dänemark), Samassekou (Mali), Stiller (U 21 Deutschland), John (U 20 Deutschland)

Borussia Mönchengladbach

Hofmann (Deutschland), Elvedi, Embolo, Sommer (alle Schweiz), Lainer (Österreich), Bensebaini (Algerien), Scally (USA), Sanches (Luxemburg), Netz (U 21 Deutschland), Kone (U 21 Frankreich)

Eintracht Frankfurt

Trapp (Deutschland), Borre (Kolumbien), Barkok (Marokko), Kamada (Japan), Hauge (Norwegen), Hrustic (Australien), Sow (Schweiz), Kostic (Serbien), Toure (Mali), Jakic (Kroatien), Knauff (U 21 Deutschland)

VfL Wolfsburg

Casteels (Belgien), L. Nmecha (Deutschland), Mbabu, Steffen (beide Schweiz), Schlager (Österreich), Wind (Dänemark), Bialek (U 21 Polen), Vranckx (U 21 Belgien), MacNulty (U 19 Irland)

VfL Bochum

Antwi-Adjei (Ghana), Asano (Japan), Bella-Kotchap, Osterhage (beide U 21 Deutschland), Hartwig (U 20 Deutschland), Ernst (U 19 Deutschland)

Veröffentlichung der Spielpläne am 17. Juni

Offizieller Transfermarkt: Alle Sommerwechsel

FC Augsburg

Gumny (Polen), Pedersen (Dänemark), Gruezo (Ecuador), Gregoritsch (Österreich), Vargas, (Schweiz), Salifou (Togo), Winther (U 21 Dänemark)

VfB Stuttgart

Endo, Ito (beide Japan), Kalajdzic (Österreich), Marmoush (Ägypten), Mavropanos (Griechenland), Sosa (Kroatien), Faghir (U 21 Dänemark), Mola (U 20 England), Beyaz (U 19 Türkei)

Hertha BSC

Belfodil (Algerien), Björkan (Norwegen), Boyata (Belgien), Pekarik (Slowakei), Jovetic (Rumänien), Ekkelenkamp (U 21 Niederlande), M. Dardai (U 21 Deutschland)

FC Schalke 04

Lode (Norwegen), Fraisl (Österreich), Kaminski (Polen), Churlinov (Nordmazedonien), Itakura (Japan), Idrizi (Kosovo), Thiaw, Flick (beide U 21 Deutschland), Calhanoglu (Deutschland U 20)

SV Werder Bremen

Friedl (Österreich), Veljkovic (Serbien), Mbom (Deutschland U 21), Park (Südkorea U 23), Schmid (Österreich U 21), Gruev (Bulgarien U 21), Woltemade (Deutschland U 20)

2. Bundesliga

DSC Arminia Bielefeld

Bello (USA), Nilsson (Schweden), Wimmer (U 21 Österreich), Ince (U 19 Türkei)

SpVgg Greuther Fürth

Linde (Schweden), Leweling, Ngankam (beide U 21 Deutschland)

Hamburger SV

Chakvetadze (Georgien), Mensah (Togo), Suhonen (Finnland U 21), Reis (Niederlande U 21), Vagnoman, Alidou (beide Deutschland U 21), Vuskovic (Kroatien U21)

SV Darmstadt 98

Manu (Ghana), Gjasula (Albanien), Riedel (Deutschland U19)

FC St. Pauli

Irvine (Australien), Vasilj (Bosnien-Herzegowina), Kyereh (Ghana), Matanovic (U21 Kroatien)

Holstein Kiel

Wriedt (Ghana)

SC Paderborn 07

Frederic Ananou (Togo), Muslija (Kosovo)

1. FC Nürnberg

Möller Daehli (Norwegen), Fischer, Krauß, (beide Deutschland U 21)

Holstein Kiel

Wriedt (Ghana)

Fortuna Düsseldorf

Tanaka (Japan), Bozenik (Slowakei), Klarer (Österreich U 21), Takashi Uchino (Japan U 21)

Hannover 96

Gael Ondoua (Kamerun)

Karlsruher SC

O'Shaughnessy (Finnland), Breithaupt (Deutschland U 20)

FC Hansa Rostock

Duljevic (Bosnien-Herzegowina)

SV Sandhausen

Deville (Luxemburg)

SSV Jahn Regensburg

Kennedy (Kanada)

SG Dynamo Dresden

Giorbelidze (Georgien)

FC Erzgebirge Aue

Nazarov (Aserbaidschan), Carlson, (Luxemburg), Strauß (Philippinen), Messeguem (Deutschland U 20)

FC Ingolstadt

Musliu (Nordmazedonien), Röhl (Deutschland U 20)