Patrick Schultz gehört zu den Trainern der ersten Stunde beim Offiziellen Bundesliga Manager. Vor genau einem Jahr - am 6. August 2007 - hat er sein Team Paschu 07 gegründet.

Die Mannschaft des 15-Jährigen aus Lage (Lippe) ist damit eines der ersten Teams, das sein einjähriges Jubiläum feiern darf. Herzlichen Glückwunsch!

bundesliga.de: Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum! Wie bist Du auf den Offiziellen Bundesliga Manager aufmerksam geworden?

Patrick Schultz: Ich hatte damals im Ligaradio gehört, dass ein neues Fußballmanager-Spiel starten soll und habe mich dann sofort angemeldet.

bundesliga.de: Was hat Dich am Offiziellen Bundesliga Manager fasziniert?

Patrick Schultz: Ich finde es toll, dass man im Gegensatz zu anderen Fußballmanagern viel mehr verändern kann und sich die Spielerwerte immer wieder an die realen Leistungen anpassen.

bundesliga.de: Und dann bist Du in Deine erste OBM-Saison gestartet...

Patrick Schultz: Unvergesslich ist der letzte Spieltag in meiner Liga gewesen. Ich war punktgleich mit dem Vierten und musste gegen den Tabellenführer unbedingt gewinnen, um noch auf den 3. Platz und damit für einen Platz im Relegationsturnier infrage zu kommen. Ich habe mir dann Samstagmorgens ein Loch in den Bauch gefreut, als ich gesehen habe, dass ich wirklich gewonnen hatte!

bundesliga.de: Mit Deinem Team Paschu 07 startest Du diese Saison in der Liga 10 der Staffel B3. Wie laufen die Saisonvorbereitungen?

Patrick Schultz: Leider musste ich Mineiro verkaufen, weil er ja ins Ausland wechselt. Er war ein fester Bestandteil meiner Mannschaft und hat immer sehr gut im defensiven Mittelfeld gespielt. Auch Ribéry habe ich ziehen lassen, obwohl er wahrscheinlich der beste Spieler im OBM ist. Er hat bei mir die ganze Rückrunde gespielt und auch viele Tore geschossen, aber ich brauchte das Geld, um mir meine Wunschspieler für die kommende Saison zu holen.

bundesliga.de: Wer ist denn neu dazugestoßen?

Patrick Schultz: Meine Hauptneuzugang war Farfán, von dem ich mir sehr viel verspreche! Ich glaube da er Schalkes Trainer Rutten kennt, wird er keine lange Eingewöhnungszeit in der Bundesliga brauchen und schnell seine Tore schießen. Neben Farfán kann ich auch Marin in meiner Mannschaft begrüßen. Wenn er auch nur ansatzweise so aufspielt wie in der vergangenen Saison in der 2. Bundesliga, dann wird er bestimmt ein Großer im OBM. Sein Marktwert ist ja schon jetzt wegen seiner vorläufigen EURO-Nominierung in kurzer Zeit um einiges gestiegen. Neben den beiden habe ich noch Korkmaz als Geldanlage und Fernandez als Vertreter für Neuer geholt.

bundesliga.de: Hast Du schon die spielerische Ausrichtung für die neue Saison festgelegt?

Patrick Schultz(lacht): Ich werde sicher nicht meine Taktik preisgeben. Ich verrate nur, dass ich aggressives Zweikampfverhalten und schnelle Pässe bevorzuge. In der Sommercup-Endrunde hat mich diese Taktik unter die Top 32 gebracht, worauf ich sehr stolz bin.

bundesliga.de: Bist Du Profi?

Patrick Schultz: Ja, ich bin schon immer Profi-Manager gewesen. Man kann einfach viel mehr beeinflussen im Bereich Training und Taktik. Allerdings fände ich es sehr gut, wenn man verschiedene Taktiken speichern könnte, damit man, wenn man eine neue testen will, nicht die alte einfach so verwerfen muss.

bundesliga.de: Solche Verbesserungsvorschläge diskutiert ihr auch immer im OBM-Forum!?

Patrick Schultz: Ja, ich bin dort unter dem Namen Paschu zu finden. Mir macht es sehr viel Spaß, mich mit anderen OBM-Begeisterten zu unterhalten, zu diskutieren und mich zu Testspielen und Pokalen mit anderen sehr guten Managern zu verabreden. Auch erfährt man dort sehr viele Änderungen im Spiel, die man teilweise selbst mitgestalten kann.

bundesliga.de: Welche Rolle spielt Fußball in Deinem Leben?

Patrick Schultz: Ich bin Fan von Arminia Bielefeld und auch oft im Stadion. Für die Rückrunde werde ich mir vielleicht eine Dauerkarte besorgen. Ansonsten spiele ich auch selber Fußball mit Freunden in einer Hobbymannschaft. Um aktiv im Verein zu spielen, habe ich keine Zeit, weil ich noch andere Sportarten mache.

bundesliga.de: Verrätst Du uns zum Abschluss Dein Favoriten für die OBM-Meisterschaft 2008/09?

Patrick Schultz: Alle Manager in der ersten Liga haben echte Top Teams. Einen richtigen Favoriten kann man da noch nicht nennen. Aber ich denke, dass der FC Schönwald oben mitspielen wird.

bundesliga.de: Vielen Dank für das Gespräch!

Das Gespräch führte Marco Vernisi