Dortmund - Die personelle Situation bei Borussia Dortmund entspannt sich weiter. Vor dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart kündigte Sebastian Kehl kündigt seine Rückkehr an.

"Ich greife wieder voll ins Training ein", sagte der Kapitän, der sich einen Bandabriss im Sprunggelenk zugezogen hatte und sechs Wochen pausieren musste. Auch die beiden Langzeitverletzten Ilkay Gündogan(Rückenverletzung) und Lukasz Piszczek (Hüft-OP) befinden sich bei ihrem Aufbautraining weiter auf einem guten Weg. Wann sie wieder auflaufen können, steht jedoch noch nicht fest.