Hamburgs Marcell Jansen, der bereits am Mittwoch vorzeitig das DFB-Quartier in Wales verließ, plagt sich ebenso wie Jerome Boateng mit einer Erkältung herum.

Bestätigte Jansen bereits, dass er sich wieder auf dem Weg der Besserung befindet, sieht es bei Boateng weitaus schlimmer aus. "Er wird es wohl nicht schaffen", sagte Trainer Martin Jol.

Bessere Nachrichten gibt es hingegen von Mladen Petric. Der Kroate (Muskelfaserriss gegen Cottbus) unterzog sich am Donnerstag einem Belastungstest mit Athletik-Trainer Markus Günther und gab anschließend grünes Licht. "Es ist alles gut verlaufen, morgen kann ich ins Mannschaftstraining einsteigen", bestätigte Petric gegenüber hsv.de.

Alex Silva fällt aus

Guy Demel ist schon ein Schritt weiter. Der Ivorer mischte bereits bei seinen Kollegen auf dem Rasen mit und wird voraussichtlich auch einsatzbereit sein.

Definitiv fehlen wird Alex Silva. Der Brasilianer kuriert seinen Muskelfaserriss in der Heimat aus und wird am Freitag in Hamburg zurückerwartet. "Er hat sich dort behandeln lassen. Vielleicht schafft er es gegen Manchester", hofft Jol.