Für viele Proficlubs bedeuteten die Testspiele am Freitagabend schon die Generalprobe für die neue Saison. Und so gab es gleich drei Duelle Bundesliga gegen 2. Bundesliga. Die Ergebnisse und Spielberichte präsentiert ihnen bundesliga.de!

Alemannia Aachen - FC Schalke 04 0:4 (0:1)

Schalke 04 nähert sich langsam seiner Bestform. Die Mannschaft des neuen Trainers Fred Rutten gewann ein Testspiel bei Zweitligist Alemannia Aachen zwei Wochen vor Saisonbeginn souverän mit 4:0 (1:0).

Neuzugang Jefferson Farfan sorgte in der 22. Minute für die Führung der Gäste vor 12.015 Zuschauern. Nach dem Wechsel trafen Heiko Westermann (58.) und Marcelo Bordon (84.). Hinzu kam ein Eigentor von Hrvoje Vukovic. "Das Ergebnis gibt uns Selbstvertrauen", sagte Rutten.

Aachen: Stuckmann - Polenz (85. Popova), Szukala (67. Vukovic), Olajengbesi, Achenbach - Lehmann (81. Fiel), Plaßhenrich (81. Lagerblom) - Brinkmann (58. Lasnik), Milchraum (58. Holtby) - Auer (67. Müller), Nemeth (58. Daun)

S04: Schober - Westermann, Höwedes, Bordon, Pander - Ernst - Jones (85. Grossmüller), Engelaar (81. Kobiashvili) - Farfan (76. Asamoah), Kuranyi (85. Sanchez) , Rakitic (76. Altintop)

Saisonvorschau: Alemannia Aachen

Saisonvorschau: FC Schalke 04


SC Freiburg - Bayer Leverkusen 0:2 (0:0)

Beim Kaiserstuhlcup in Bahlingen hat Bayer 04 Leverkusen das erste von zwei Spielen gewonnen. Gegen den SC Freiburg siegte die "Werkself" mit 2:0. Beide Tore fielen vor mehr als 4.000 Zuschauern nach der Halbzeit.

Zunächst nutzte Patrick Helmes nach einem Konter einen Rückpass per sattem Schuss. Das 2:0 besorgte Stefan Kießling per Kopf nach einem Freistoß aus halbrechter Position von Constant Djakpa.

Bayer 04: Adler - Castro, Friedrich, Haggui (ab 46. Henrique), Djakpa - Rolfes - Renato (ab 66. Gekas), Vidal (ab 66. Schwegler), Barnetta (ab 66. Dum) - Kießling, Helmes.

Saisonvorschau: SC Freiburg

Saisonvorschau: Bayer Leverkusen


MSV Duisburg - 1. FC Köln 1:1 (0:0)

45 Minuten dauerte das mit Spannung erwartete Debüt des portugiesischen Nationalspielers Petit beim Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln am Freitagabend. Ein Sieg blieb dem Neuzugang, der am vergangenen Mittwoch einen Zweijahresvertrag plus Option bei den "Geißböcken" unterschrieb, allerdings verwehrt. Die Mannschaft von Trainer Christoph Daum kam nicht über ein 1:1 (0: 0) beim Zweitligisten MSV Duisburg hinaus.

Vor 8.221 Zuschauern in der MSV-Arena gingen die Gäste in der 75. Minute durch Routinier Matthias Scherz in Führung, allerdings gelang Olcay Sahan sechs Minuten vor dem Abpfiff der Ausgleich für Duisburg. Petit spielte die erste Halbzeit und wurde von Daum dann vom Feld genommen.

MSV: Starke - Avalos, Brzenska, Chaftar, Willi (70. Branco) - Tararache (58. Veigneau), Ede (70. Sahan), Christ (45. Adler), Makiadi (70. Maicon) - Salou (45. Kouemaha), Wagner

1. FC Köln: FC: Mondragon - Özat (61. Schöneberg), Geromel (61. McKenna), Mohamad (61. Nickenig), Wome (61. Matip) - Petit (46. Pezzoni), Broich (61. Mitreski) - Vucicevic (61. Brecko), Antar (61. Yalcin), Chihi (61. Ehret) - Novakovic (61. Scherz)

Saisonvorschau: MSV Duisburg

Saisonvorschau: 1. FC Köln