bundesliga

Der FC Schalke kommt beim SC Paderborn ins Rollen

Schalke 04 erarbeitet sich unter dem neuen Trainer David Wagner allmählich wieder die Konstanz glanzvollerer Tage. Die Königsblauen siegten am 4. Bundesliga-Spieltag bei Aufsteiger SC Paderborn souverän mit 5:1 (1:1) und stehen als Tabellensechster so gut da wie seit dem Ende der Vizemeister-Saison 2017/18 nicht mehr.

>>> Beim Fantasy Manager mitmachen und jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!

Salif Sane (33.) mit dem 1000. Auswärtstor der Schalker Bundesligageschichte, Suat Serdar (49.), Amine Harit (71., 85.) und der eingewechselte Ahmed Kutucu (83.) bescherten dem Favoriten aus Gelsenkirchen den zweiten Sieg in Folge und die Eroberung eines Europa-League-Platzes.

>>> Zum ausführlichen Spielbericht