Für Alfred Finnbogason ist die Saison bereits frühzeitig beendet - © imago images / Sven Simon
Für Alfred Finnbogason ist die Saison bereits frühzeitig beendet - © imago images / Sven Simon
bundesliga

FC Augsburg: Saisonaus für Alfred Finnbogason

whatsappmailcopy-link

Augsburg - Alfred Finnbogason wird dem FC Augsburg im Saisonendspurt nicht mehr zur Verfügung stehen. Der Isländer musste sich aufgrund einer Sehnenverletzung in der Wade einer Operation unterziehen lassen. Diese wurde kuzrfristig am Donnerstagabend in der Hessingpark-Clinic erfolgreich durchgeführt.

Dafür wurde erstmals der 18-Jährige Südkoreaner Seong-Hoon Cheon für den Profi-Kader nominiert. Cheon wechselte im Dezember 2018 zum FC Augsburg und absolvierte bisher sechs Partien in der A-Junioren Bundesliga sowie zwei Spiele für die U23 in der Regionalliga Bayern. Sein Landsmann Ja-Cheol Koo fehlt jedoch wegen einer Grippe.

Aufgrund der Nachwehen vom 3:1-Sieg bei Eintracht Frankfurt kommt ein Einsatz von Gregor Kobel zu früh. Er wird von Andreas Luthe ersetzt, der gegen Frankfurt kurz vor der Pause bereits eingewechselt wurde.

(Quelle: fcaugsburg.de)