Der FC Bayern München kann am Sonntag im Heimspiel gegen den Hamburger SV (So., 17 Uhr im Live-Ticker/Liga-Radio!) wieder auf Franck Ribery und Arjen Robben zurückgreifen.

"Sie sind gegen Hamburg dabei", bestätigte Trainer Louis van Gaal am Freitag.

Van Buytens Einsatz fraglich

Der 26 Jahre alte Ribery stand am vergangenen Samstag beim 1:1 in Nürnberg auf Grund einer Unterschenkelprellung nicht im Kader. Der Niederländer Robben wurde zur Pause erschöpft ausgewechselt. Diese Woche hätten beide "nun gut trainiert", sagte van Gaal.

Weiter bangen müssen die Münchner um einen Einsatz von Abwehrchef Daniel van Buyten, der zuletzt wegen eines Muskelfaserrisses in der Wade gefehlt hatte. "Ob er spielen kann, entscheidet sich erst kurz vor dem Spiel. Er wird aber nur auflaufen, wenn er hundertprozent fit ist", erklärte van Gaal. Würde van Buyten erneut ausfallen, käme Youngster Diego Contento zu seinem zweiten Bundesligaspiel.