Arjen Robben vom FC Bayern München klagt erneut über Knieprobleme und wird der niederländischen Nationalmannschaft in den Länderspielen in Italien am Samstag und gegen Paraguay am Mittwoch fehlen.

Das gab Bondscoach Bert van Marwijk am Donnerstag in Noordwijk bekannt.

"Die Verletzung macht ihm noch zu schaffen"

Robben, der sich am 2. Oktober einem Eingriff am rechten Knie unterzogen hatte, reiste bereits aus dem "Oranje"-Quartier ab.

"Es ging nicht mehr, die Verletzung macht ihm immer noch zu schaffen", sagte van Marwijk. Wie lange Robben nun pausieren muss, ist unklar. Bayern München empfängt am 22. November Bundesliga-Spitzenreiter Bayer Leverkusen.