Kevin Kampl unterschreibt ein neues Arbeitspapier bei Leipzig - © DFL/Getty Images/Boris Streubel
Kevin Kampl unterschreibt ein neues Arbeitspapier bei Leipzig - © DFL/Getty Images/Boris Streubel
bundesliga

RB Leipzig: Vertrag mit Kevin Kampl vorzeitig bis 2023 verlängert

RB Leipzig hat den Vertrag mit Kevin Kampl vorzeitig um zwei Jahre bis 2023 verlängert.

>>> Hol dir jetzt die Corona-Warn-App!

Kampl war 2017 von Leverkusen nach Leipzig gewechselt, bestritt seitdem 63 Bundesliga-Spiele für die Sachsen und erzielte dabei fünf Tore.

"Ich bin sehr glücklich über die Vertragsverlängerung. Meine Familie und ich fühlen uns hier unheimlich wohl und Leipzig ist für uns wie ein zweites Zuhause geworden. Der Verein hat mir trotz meiner langwierigen Verletzung immer klar signalisiert, dass wir gemeinsam in die nächsten Jahre gehen wollen und ich denke, dass ich das Vertrauen seit meiner Rückkehr zurückzahlen konnte. Ich schaue mit viel Vorfreude auf die kommende Zeit, denn wir haben noch viel vor und dazu möchte ich als erfahrener Spieler in einer jungen und sehr ambitionierten Mannschaft meinen Teil beitragen", sagte Kampl.

RBL-Sportdirektor Markus Krösche erklärte: "Kevin ist einer unserer absoluten Führungsspieler und ein ganz wichtiger Faktor in der Mannschaft - auf und vor allem auch neben dem Platz. Nach seiner langen Verletzungspause hat er in den letzten Wochen gezeigt, wie enorm wichtig er für unser Spiel ist und wie sehr er unsere Spielphilosophie verkörpert."

>>> Beim offiziellen Fantasy Manager jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!