RB Leipzigs Keeper Peter Gulacsi muss gegen Union passen - © IMAGO/Gabor Krieg/IMAGO/Picture Point LE
RB Leipzigs Keeper Peter Gulacsi muss gegen Union passen - © IMAGO/Gabor Krieg/IMAGO/Picture Point LE
bundesliga

RB Leipzig: Keeper Peter Gulacsi fällt gegen Union Berlin aus

whatsappmailcopy-link

RB Leipzigs Schlussmann Peter Gulacsi wird für das Topspiel gegen den 1. FC Union Berlin aufgrund einer Verletzung nicht zur Verfügung stehen.

Im Heimspiel gegen den 1. FC Köln (2:2) zog sich der ungarische Nationalkeeper Peter Gulacsi eine Muskelverletzung der rechten Adduktoren zu. "Da hatte Pete bereits etwas gespürt und daher war für uns nun das Risiko einfach zu groß. Gewissermaßen handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme, eine Entscheidung, die wir zusammen mit den Ärzten getroffen haben. Daher wird gegen Union Berlin Janis Blaswich im Tor stehen", erklärte RBL-Cheftrainer Domenico Tedesco bei der obligatorischen Spieltags-Pressekonferenz den Ausfall seines Stammtorhüters und Kapitäns.

"Janis macht einen guten Eindruck und ist sehr fokussiert. Er freut sich auf das Spiel und wir uns natürlich auch. Ich erwarte von ihm das gleiche wie von Pete: Wenn etwas aufs Tor kommt, dann muss er da sein. Und das ist der Janis. Grundsätzlich ist er ein Torwart, der bereits über 100 Spiele in der niederländischen Eredivisie absolviert hat, und das als klare Nummer 1. Es ist natürlich schade, dass Pete als unser Kapitän ausfällt, aber die Devise ist: Weiter geht's!", so Tedesco weiter.

Quelle: RB Leipzig