Köln - Bei einem Radrennen sind bei der Zieleinfahrt vereinfacht gesagt zwei unterschiedliche Szenarien möglich: Entweder konnte eine kleine Gruppe oder sogar ein einzelner Fahrer dem Rest des Feldes auf der Strecke entwischen oder es kommt zu einem Massenspurt. In den bisherigen Qualifikationsmonaten der Virtuellen Bundesliga konnte sich bisher immer eine überschaubare Zahl von Usern absetzen. Im März könnte es nun zum ersten Mal auf der Zielgeraden zu einem spektakulären Massenspurt kommen.

Nie zuvor in der VBL-Saison 2013/14 war die Leistungsdichte so hoch wie in diesem Monat. Gleich neun User haben auf der PS3 noch allerbeste Chancen, mindestens Platz 3 zu erreichen, der gleichbedeutend mit der direkten Qualifikation für das große Finale in Berlin ist. "VBL_DANNY88" (Borussia Mönchengladbach) galoppiert mit seinen virtuellen Fohlen zwar souverän vorneweg, aber dahinter wird verbissen um jeden Meter gekämpft.

Nordderby um Platz 3

Die besten Chancen, "VBL_DANNY88" nach Berlin zu folgen, hat derzeit "AKGUEL-SKILLZ" (Bayern München), der sich ein Polster von 1.118 Zählern auf Platz 4 herausspielen konnte. Durch starke Leistungen am vergangenen Wochenende konnte sich Bremens "TOTHELASTBREATH_" auf den wichtigen dritten Platz vorschieben. Dort muss er sich aber den Attacken von "VBL_SNOOPY" (Hamburger SV, 12848 Punkte) vom großen Rivalen erwehren. Keine 500 Punkte trennen die User der beiden Nordclubs.

Hinter "VBL_SNOOPY" geht es im Stakkato-Takt weiter. Zwischen dem fünftplatzierten "BOSNIANHEART2013" (Bayern München, 12.772 Punkte) und "HONEFF3" (VfL Wolfsburg, 11.136 Punkte) auf Rang 9 liegen gerade einmal 1.636 Zähler. In der März-Saison sind noch zwei Wochen zu spielen und auf der PlayStation haben schon neun Gamer zweistellig gepunktet. So viele waren es in dieser VBL-Saison zu diesem Zeitpunkt noch nie. Die Vorzeichen für einen spannenden Schlussspurt stehen also gut.

Einsame Zieleinfahrt auf der XBox?

Auf der XBox 360 geht es an der Spitze hingegen deutlich gemächlicher zu. 10.880 Punkte genügen dem Gladbacher User "ULI MEIN IDOL", um die Konkurrenz relativ deutlich in Schach zu halten. Knapp 2.500 Zähler beträgt der Vorsprung des Tabellenführers vor dem zweitplatzierten "FABINHORULES" (VfL Wolfsburg). Da sich auf der XBox nur der Monatssieger über das Einzelranking für das Finale qualifiziert, müssen die Verfolger langsam aber sicher das Tempo verschärfen, wenn sie "ULI MEIN IDOL" noch vom Thron stoßen wollen. Momentan deutet vieles auf eine einsame Zieleinfahrt des Spitzenreiters hin. Allerdings kann nicht nur im Radsport in der zweiten Rennhälfte noch eine Menge passieren.

Alle Informationen zur Virtuellen Bundesliga finden Sie auch unter virtuelle.bundesliga.de