Hoffenheim - Jukka Raitala und die TSG 1899 Hoffenheim gehen getrennte Wege. Der finnische Nationalspieler wechselt zur neuen Saison in die niederländische Eredivisie zum SC Heerenveen.

Über die Höhe der Ablösesumme vereinbarten beide Klubs Stillschweigen. Raitala kam im August 2009 vom HJK Helsinki in den Kraichgau und absolvierte in seiner Premierensaison zwei Bundesligaspiele im TSG-Dress.

In den darauffolgenden beiden Spielzeiten wechselte der 23-Jährige als Leihspieler nach Paderborn und Osasuna.