Pierre-Emerick Aubameyang durfte gegen Mainz gleich doppelt jubeln - © gettyimages / Lars baron/Bongarts
Pierre-Emerick Aubameyang durfte gegen Mainz gleich doppelt jubeln - © gettyimages / Lars baron/Bongarts
Bundesliga

Aubameyang für Spieler des 1. Spieltags nominiert

Köln - "Das Rennen hat begonnen", twitterte Pierre-Emerick Aubameyang nach dem 2:1-Auftakterfolg gegen 1. FSV Mainz 05 und fordert damit direkt Konkurrent Robert Lewandowski vom FC Bayern München heraus. Denn auch der Gabuner steuerte gleich direkt zwei Treffer bei, nur einen weniger als der Pole.

Top-Facts

>>> Hier geht es zum Voting <<<

"Er hat mich mit seinen Toren ein bisschen inspiriert, indem er so gut gespielt hat", gestand Aubameyang. Beide treffen nun in der Wahl zum "Spieler des 1. Spieltags" aufeinander. Wer macht das Rennen?

    Pierre-Emerick Aubameyang schnürte mit seinen vier Torschüssen einen Doppelpack und hat damit in drei seiner vier Bundesliga-Spielzeiten am 1. Spieltag ins Tor getroffen.

    Insgesamt gelangen ihm hier sechs Treffer, an keinem Spieltag war er so oft erfolgreich wie zum Saisonauftakt.  Der Gabuner scheint sich in der Torschützenliste wieder ein Fernduell mit Robert Lewandowski zu liefern.

>>> Alle Infos zu #BVBM05 im Matchcenter