Einen Spieler vermissten die Hamburger Fans im Training am Dienstag noch.

Für Mladen Petric kommen Ball-Einheiten auf dem Platz noch zu früh und so musste sich der Angreifer nach seinem Muskelfaserriss mit einer eigenen Laufeinheit begnügen. "Bei Mladen warten wir weiter ab. Wir können noch nicht sagen, ob er gegen Hoffenheim dabei sein kann", so Coach Martin Jol. Auch hinter dem Einsatz von Guy Demel steht noch ein Fragezeichen. Der Ivorer plagt sich weiter mit einer Muskelverhärtung im Oberschenkel herum. Dagegen ist Jonathan Pitroipa wieder gesund vom Länderspiel-Einsatz zurück und trainierte bereits wieder mit der Mannschaft.