Peter Pekarik verlängert um ein weiteres Jahr bei Hertha BSC - © Matthias Koch via www.imago-images.de/imago images/Matthias Koch
Peter Pekarik verlängert um ein weiteres Jahr bei Hertha BSC - © Matthias Koch via www.imago-images.de/imago images/Matthias Koch
bundesliga

Peter Pekarik verlängert bei Hertha BSC

whatsappmailcopy-link

Peter Pekarík hat seinen Kontrakt bei Hertha BSC um eine weitere Saison verlängert und bleibt somit dienstältester Herthaner.

"Peka ist ein absoluter Vorzeige-Profi, seit vielen Jahren Herthaner und ein absolutes Vorbild an Zuverlässigkeit und guter Mentalität. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir ein weiteres Jahr mit ihm zusammenarbeiten können“, verdeutlicht Fredi Bobic die guten Gründe für das neue Arbeitspapier des Slowaken an der Spree. „Jeder weiß, dass ich Herthaner bin und wie wohl ich mich im Verein und in der Stadt fühle“, freut sich auch Pekarík sehr über die Verlängerung. Der routinierte Rechtsverteidiger hat mit unserer 'Alten Dame‘ noch einiges vor. „Nach sportlich schwierigen Zeiten werde ich alles geben, dass wir nächste Saison erfolgreicher spielen - und hoffentlich mit unseren Fans viele Gründe zum Feiern haben!“

190 Pflichtspiele – neuer Bestwert in der abgelaufenen Saison

Der Defensivspezialist wechselte im Sommer 2012 vom VfL Wolfsburg, mit dem er 2009 die Deutsche Meisterschaft feierte, nach Berlin. In seinen bisherigen neun Spielzeiten bei unserem Hauptstadtclub lief der 104-fache Nationalspieler in 190 Pflichtspielen auf, erzielte dabei sechs Treffer und bereitete 13 weitere vor. In der abgelaufenen Saison bestritt Pekarík 24 Pflichtspiele und verbuchte dabei fünf direkte Torbeteiligungen – sein persönlicher Bestwert in der Bundesliga! Mit den gewohnten Eigenschaften Fleiß, Konstanz und Eifer möchte der 34-Jährige seine Werte in der kommenden Saison nun weiter in die Höhe schrauben und seinen Ruf als "Mr. Zuverlässig" weiter untermauern.

Quelle: Hertha BSC