Schlechte Nachrichten für Heung Min Son.

Der Nachwuchs des Hamburger SV wird den "Rothosen" in den kommenden Wochen fehlen. Im Testspiel gegen den FC Chelsea zog sich Son nach seinem Siegtreffer zum 2:1 einen Bruch im linken Fuß zu.

Der 18-Jährige bekam im Zweikampf einen Schlag auf den Fuß. Ob sich der Süd-Koreaner einer Operation unterziehen muss, steht noch nicht fest.