Für Roman Neustädter war die Partie gegen Köln bereits in der ersten Hälfte beendet
Für Roman Neustädter war die Partie gegen Köln bereits in der ersten Hälfte beendet
Bundesliga

Ohne Neustädter gegen BVB

Mönchengladbach - Borussias Mittelfeldspieler Roman Neustädter hat sich im Spiel gegen den 1. FC Köln einen Kapsel- und Außenbandriss im linken Sprunggelenk zugezogen.

Das ergab heute eine Untersuchung bei Mannschaftsarzt Dr. Stefan Hertl. Neustädter fällt damit für das nächste Bundesligaspiel am kommenden Samstag bei Borussia Dortmund aus.